GEMEINSAM GUTES TUN. GERADE JETZT.

Gemeinsam für Vereine aus unserer Region.

Endlich gibt es ein lokale Spendenplattform. Hier finden Ehrenamt und engagierte Menschen zusammen und „Möglichmachern“ macht es die neue Plattform jetzt ganz leicht sich mit einer Spende einzubringen. Denn gerade jetzt brauchen Vereine und gemeinnützige Einrichtungen unsere Unterstützung. Wenn Sie auf der Spendenplattform in den „Projekten“ stöbern, entdecken Sie schnell die unglaubliche Vielfalt von gemeinnützigem Engagement vor der eigenen Haustür.

Wer dann die eine oder andere Idee mit einer Spende, die darüber hinaus auch steuerlich geltend gemacht werden kann, unterstützen möchte, kann das ohne große Umwege direkt auf der Spendenplattform machen: Projekt auswählen, Spendensumme eintragen, bevorzugten Zahlungsweg auswählen (z.B. über paypal, Kreditkarte oder Sofortüberweisung) und absenden.

Wer eine Spendenbescheinigung wünscht, kann dies sofort mit angeben und erhält diese dann später direkt vom Verein per Post. Alle Spenden fließen ohne Abzüge, die zum Beispiel durch Transaktionsgebühren von Zahlungsdienstleistern wie PayPal anfallen, an den Verein. Die Kosten übernimmt die Volksbank. Sie sorgt auch für eine sichere Abwicklung und fungiert als Treuhänderin für sämtliche Spenden.

Ob privat oder als Unternehmen - jeder kann mitmachen und sich für die gute Sache engagieren. Für Unternehmen gibt es zu Beispiel die Möglichkeit, sich mit eigenen Spendencoupons zu beteiligen. Unternehmen können diese Spendencoupons an ihre Kunden oder Mitarbeiter weitergeben. Bei der Einlösung auf der Plattform kann sich dann das möglich-machende Unternehmen mit einer kleinen Botschaft bei dem Einlösenden bedanken.

Am Ostersonntag legen wir auf Ihre Spende

den gleichen Betrag (max. 50,- €) oben drauf.

Es ist wieder soweit und die nächste Aktion "Wir-verdoppeln-Ihre-Spende" steht vor der Tür. Bereits drei Mal wurde diese Aktion durchgeführt und es kamen unglaublich viele Spenden in kürzester Zeit zusammen. Am 6. Dezember 2020 kamen so über 100.000,- Euro in wenigen Stunden zusammen und auch dieses Mal rechnen wir mit großem Zulauf. Der Spendentopf ist wieder mit 30.000,- Euro gefüllt und los geht es pünktlich um 10.00 Uhr.

"Wir rechnen damit, dass der Spendentopf wieder sehr schnell aufgebraucht sein wird - aber das ist auch Ziel unserer Aktion. So unterstützen wir Vereine und die Erfahrungen der letzten Aktionen zeigen, dass die Bürgerinnen und Bürger aus unserer Region auch nach Ende der Aktion weiterspenden und dass so in kurzer Zeit viele Vereine profitieren."

Thomas Schröter, Leitung Markting und Kommunkation

 

Zum Ablauf:

Auf jede Spende, die ab 10.00 Uhr online über die Spendenplattform getätigt wird, legen wir den gleichen Betrag, maximal jedoch 50,- Euro, oben drauf. So können von dem Spendentopf in Höhe von 30.000,- Euro viele Vereine profitieren. Mehrfachspenden werden nur einmal berücksichtigt. Spenden an unterschiedliche Organisationen sind hingegen möglich. Maßgeblich für die Berücksichtigung ist der Zeitpunkt der Online-Spenden-Verarbeitung durch den jeweils gewählten Zahlungsdienstleister. Die Aktion endet, wenn der Spendentopf von 30.000,- Euro aufgebraucht ist.

 

So tätigen Sie Ihre Spende

Online registrieren

Wenn Sie mögen, registrieren Sie sich und werden Sie Teil der Community. So bleiben Sie
auf dem Laufenden und können interessante Funktionen nutzen. Sie können aber auch ohne Registrierung aktiv werden.

1. Projekt auswählen

Sie stöbern auf der Plattform und suchen sich ein Projekt aus, das Sie unterstützen möchten. Fotos und ausführliche Infos vermitteln Ihnen einen guten Eindruck von den Projekten.

2. Spendencoupon?

Wenn Sie einen Spendencoupon der Volksbank oder anderer Kooperationspartner haben, können Sie diesen für Ihr Lieblingsprojekt einlösen.

3. Eigene Spende?

Ganz einfach: Die Zahlung erfolgt nach Auswahl Ihres Wunschprojektes ganz einfach online (z.B. über paypal,...). Auf Wunsch erhalten Sie vom Verein auch mit Spendenbescheinigung.

Weitersagen erlaubt

Möchten Sie, dass Ihre Freunde von der Aktion erfahren, und ihnen Ihre Spende mitteilen? Dann können Sie dies direkt über Facebook, Twitter oder Instagram teilen.

Wir spenden – Sie entscheiden wofür

Auch die Volksbank engagiert sich in finanzieller Form und macht damit viele Projekte möglich. Die Auswahl, welche Projekte unterstützt werden sollen, treffen die Mitglieder und Kunden. „Künftig fördern wir gemeinnützige Einrichtungen mit rund 200.000,- Euro pro Jahr. Diese Mittel kommen zu großen Teilen aus der Soziallotterie der Volks- und Raiffeisenbanken, dem Gewinnsparen. In den letzten 12 Jahren wurden diese Gelder über lokale Mitgliedergremien vergeben. Mit der neuen Plattform “Heimathelden brauchen Möglichmacher“ gibt es jetzt erstmals die Möglichkeit, den Kreis der Entscheider deutlich und unkompliziert zu erweitern. Insbesondere die gewählten Mitgliedervertreter sollen hierbei stärker eingebunden werden”, erläutert Thomas Schröter. Möglich wird das durch Spendencoupons, die von der Volksbank an Mitglieder und Kunden herausgegeben werden. Wer einen Spendencoupon bekommt, kann den Gegenwert direkt einem oder mehreren Projekten über die Plattform zuweisen. Künftig soll über diese Spendencoupons ein Großteil der von der Volksbank Bochum Witten eG bereit gestellten Spenden vergeben werden.

Partner werden - Wir stellen Ihr Engagement in den Mittelpunkt

Zeigen Sie die lokale Verbundenheit Ihres Unternehmens und profitieren Sie von den Möglichkeiten der lokalen Spendenplattform. Ihr Unternehmen kann ganz einfach Vereine oder gemeinnützige Projekte vor Ort fördern und gleichzeitig auf charmante Weise Kunden und/oder Mitarbeiter einbinden. Mit einer Partnerschaft nutzen Sie die vielen Möglichkeiten unserer Plattform und stellen dabei Ihr Unternehmen in den Mittelpunkt.

Mitmachen ist ganz einfach und wird über individuelle Spendencoupns gesteuert. Sie legen Ihr Spendenvolumen sowie die Höhe jedes Spendencoupons fest. Das ist ab 10,- Euro je Spendencoupon möglich. Spendencoupons gibt es für unterschiedliche Anlässe: Ob zu Weihnachten, als kleines Dankeschön oder zu besonderen Anlässen wie Geburtstagen oder Jubiläen. Das Schöne: auf die oftmals verwendeten Wein- oder Blumenpräsente können Sie künftig verzichten. Spendencoupons oder Karten werden mit Ihrem Logo versehen. Neben einer vorkonfektionierten Serie, können Sie über unseren Partner auch ganz individuelle Lösungen produzieren lassen. Wir beraten und begleiten Sie hierbei gerne.

Spenden statt einfach nur schenken

Sie möchten zur Weihnachtszeit Ihren Kunden oder Mitarbeitern eine Freude machen und Ihr soziales Engagement zeigen? Dann legen Sie einfach Ihr persönliches Spendenvolumen fest. Danach wählen Sie die Höhe Ihrer einzelnen Spendencoupons - die natürlich auch unterschiedlich sein können. Zum Schluss bestimmen Sie noch die Gültigkeitsdauer Ihrer Spendencoupons. Für den Fall, dass nicht alle Coupons eingelöst werden, bestimmen Sie einen Verein als so genannten "Alternativempfänger". Über die Gesamtsumme Ihrer Spende erhalten Sie nach Abschluss Ihrer eigenen Spendenaktion entsprechende Spendenbescheinigungen von den begünstigten Vereinen.

Lassen Sie ihre Kunden entscheiden

Das Schöne: Ihre Kunden oder Mitarbeiter entscheiden, wer Ihre Spende erhalten soll. Wenn Ihre Kunden oder Ihre Mitarbeiter einen Ihrer Spendencoupons für ein Projekt (oder mehrere Projekte) ihrer Wahl einlösen, wird ebenfalls Ihr Unternehmenslogo mit einem Gruß eingeblendet. So bleiben Sie bis zuletzt bei Ihren Partnern in guter Erinnerung und zeigen, dass Ihr Unternehmen zu den MÖGLICHMACHERN gehört.

Mitmachen - ganz ohne Aufwand

Die Möglichkeiten sich aktiv an der Spendenplattform zu beteiligen sind vielfältig und für Sie trotzdem ganz einfach: denn wir kümmern uns um die gesamte Abwicklung. Nutzen Sie unseren Webshop und bestellen und individualisieren Sie die von Ihnen gewünschten Spendencoupons. Ob als besondere Weihnachtskarte, als "Adventskalender" oder für Ihre guten Kunden oder Mitarbeiter mit dem Original "Möglichmacher Schlüsselanhänger" aus Holz. Sprechen Sie uns an oder besuchen Sie unseren Shop für einen ersten Eindruck.

Hinweis: Der Onlineshop wird voraussichtlich ab Mitte November verfügbar sein.