Unsere Organe und Gremien

Vorstand, Aufsichtsrat und Vertreterversammlung

Seit der Gründung gestalten die Menschen aus der Region die Geschichte unserer Bank aktiv mit. Erfahren Sie mehr über die Organe und Gremien Ihrer Volksbank Bochum Witten eG und die Menschen darin.

Partnerschaftlichkeit, Fairness, Solidarität, Nähe und die Förderung unserer Mitglieder und Kunden: Für diese Werte steht die Volksbank Bochum Witten eG. Wir übernehmen Verantwortung: Verantwortung als Arbeitgeber, Ausbilder, Förderer von Kultur, Gesellschaft und Wirtschaft. Diese Werte und die Verbundenheit zum Ruhrgebiet sind die Basis für unser erfolgreiches Geschäftsmodell. 

Vorstand

Wir führen zum Erfolg

Der Vorstand leitet die Bank eigenverantwortlich und vertitt unsere Genossenschaft nach außen und führt die Geschäfte. Der Vorstand wird vom Aufsichtsrat berufen und ist ihm und den Mitgliedern der Bank zur Rechenschaft verpflichtet.  

Vorstand der Volksbank Bochum Witten eG

Carsten Jöres und Uwe Schulze-Vorwick

Aufsichtsrat

Wir kontrollieren den Erfolg

Der Aufsichtsrat wird von der Vertreterversammlung gewählt. Er überwacht die Geschäftsführung des Vorstandes und kontrolliert die Geschäftsergebnisse. Der Aufsichtsrat prüft zudem den Jahresabschluss und berichtet einmal jährlich in der Vertreterversammlung über diese Prüfung. Die Mitglieder unseres Aufsichtsrates kommen aus der Region und nehmen ihr Amt zum Teil seit vielen Jahren wahr.

Mitglieder unseres Aufsichtsrates

  • Dipl. Ök. Jörg Witt (Vorsitzender)
  • Dipl.-Kfm. Christian Mohr (stellv. Vorsitzender)
  • Dipl. Ök. Marcus Arldt
  • Dipl.-Kfm. Heinrich Beestermöller
  • Gerhard Gras
  • Klaus Haarmann
  • Prof. Dr. med. Burkhard Herrmann
  • Prof. Dr. Matthias Loose
  • Dr. Sabine Schlaeger-Diegel

 

Vertreterversammlung

Gleiches Stimmrecht für alle Mitglieder

Alle Mitglieder unserer Bank bei wichtigen Entscheidungen zu beteiligen ist aufgrund der Größe einer solchen Versammlung nicht möglich. Darum haben wir in unserer Satzung geregelt, dass für je einhundert Mitglieder ein Vertreter zu wählen ist. Diese Wahlen finden alle vier Jahres statt. Bei der Vertreterwahl haben alle Mitglieder eine Stimme – unabhängig von der Anzahl der Geschäftsanteile. Aktuell nehmen somit 252 Vertreter die Rechte der Mitglieder in einer Vertreterversammlung wahr.

Aufgaben der Vertreterversammlung

Vorstand und Aufsichtsrat legen vor der Vertreterversammlung Rechenschaft über ihre Tätigkeit ab. Die Vertreterversammlung stellt den Jahresabschluss fest und beschließt, wie der Jahresüberschuss verwendet werden soll. Außerdem entscheidet sie über die Entlastung des Aufsichtsrates und des Vorstandes. Der Aufsichtsrat wird aus ihrer Mitte gewählt.

UNSERE VERTRETERVERSAMMLUNG

Vertreterversammlung im Juni 2019

IN DIESEM JAHR IST ALLES ANDERS

Die Corona-Pandemie beeinflusst auch die jährliche Vertreterversammlung

Die ursprünglich für Ende Juni 2020 geplante Vertreterversammlung wurde vorsorglich auf den 9. November verschoben. Da nach Recht und Gesetzt der Jahresabschluss bis zum 30.06. eines Jahres festgestellt werden muss, wurde die Fesstellung durch den Aufsichtsrat unserer Bank vorgenommen.

Vorerst keine Dividendenzahlung

Die Aufsichtsbehörde (BaFin) hat alle Banken angehalten, bis mindestens Ende Oktober 2020 keine Dividende an ihre Eigentümer auszuschütten. Aufgrund unseres sehr guten Jahresergebnisses 2019 sowie unserer guten Eigenkapitalausstattung wollen wir unsere Mitglieder wie in den Vorjahren am Erfolg ihrer Bank beteiligen und werden der Vertreterversammlung am 9. November die Ausschüttung einer Dividende von 6 % vorschlagen.