Vertreterversammlung am 26. Juni 2017

Volksbank informiert über ein sehr erfolgreiches Geschäftsjahr 2016.

Vertreter beschließen Dividende von 6,0 % und sind stolz auf die Leistungen "ihrer" Bank.

Am 26.06. fand die diesjährige Vertreterversammlung der Volksbank Bochum Witten eG statt. Die 175 anwesenden Vertreter wurden vom Vorstand und Aufsichtsrat über die Entwicklung im Geschäftsjahr 2016 umfassend informiert. In ihrem Jahresrückblick berichteten die Vorstände Carsten Jöres und Uwe Schulze-Vorwick über die Erfolge des zurückliegenden Jahres. Im Kundenkreditgeschäft mit einem Wachstum von 8,4 % war die Volksbank ebenso sehr erfolgreich wie im Einlagengeschäft. Dort verzeichnete Sie sogar ein Wachstum von 12,4 %.

Die Vertreter schlossen sich dem Vorschlag des Vorstandes und des Aufsichtsrates zur Gewinnverwendung an. Die Mitglieder erhalten auf das bei der Volksbank unterhaltene Geschäftsguthaben - wie in den Vorjahren - einen Dividende von 6 %.

Lang anhaltenden Applaus gab es für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und deren Leistungen ebenso wie für die Aufsichtsräte und den Vorstand. Beide Gremien wurden einstimmig durch die Vertreter entlastet. Bei der Wahl zum Aufsichtsrat wurden die Mitglieder Marcus Arldt, Prof. Dr. Matthias Loose und Jörg Witt wiedergewählt.